Presse


01.08.2019 Amtsgericht Hamburg-Harburg - NDR Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Fahrer


24.07.2019 Das Erste - Fachanwalt für Strafrecht - Dr. Denis Matthies bei Plusminus - Planenschlitzer: Millionenschäden durch Diebstähle aus Lkws


01.07.2019 RTL Explosiv - Strafverteidiger Dr. Denis Matthies vor dem Landgericht Frankfurt (Oder)


29.06.2019 Bild Zeitung Prozess-Auftakt nach fünf Mordversuchen


Das nächste anstehende Mordverfahren

Berliner Zeitung vom 11.01.2019

Versuchter Mord Frau in eiskaltes Wasser geschmissen

 

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/versuchter-mord-frau-in-eiskaltes-wasser-gestossen-31861276


25.06.2019 Prozess Landgericht Frankfurt (Oder)


14.06.2019 Prozessauftakt vor dem Landgericht Frankfurt (Oder)


22.05.2019 Lausitzer Rundschau - Bankräuber zeigt Reue am Cottbuser Landgericht nach Straftat

lr-online.de - Bankräuber zeigt reue am Cottbuser Landgericht nach Straftat in Kolkwitz

https://m.lr-online.de/lausitz/cottbus/bankraeuber-zeigt-reue-am-cottbuser-landgericht-nach-straftat-in-kolkwitz_aid-38945283

 


13.05.2019 Berliner Morgenpost - Überfälle in drei Monaten - Drei Männer vor Gericht


11.04.2019 Prozess um Tötung von Berliner Pfarrer in Charlottenburg – Freispruch erwartet

katholisch.de - Prozess um Tötung von Berliner Pfarrer – Freispruch erwartet

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/prozess-um-totung-von-berliner-pfarrer-freispruch-erwartet

 

BZ - Bluttat in Charlottenburger Pfarrbüro - Pfarrer getötet – Angeklagter kommt in die Psychiatrie

https://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/pfarrer-getoetet-angeklagter-kommt-in-die-psychiatrie


Bild Zeitung vom 15.03.2019 Prozess vor dem Landgericht Gera


14.03.2019 - Erster Verhandlungstag vor dem Landgericht Gera


RBB Brandenburg aktuell vom 28.02.2019

Rechtsanwalt Dr. Denis Matthies
Rechtsanwalt Dr. Denis Matthies

Ein für mich als Verteidiger aufgrund der Prozessrolle ungewöhnliches und ebenso anspruchsvolles Verfahren als Nebenklagevertreter im Fall Jan G.

Erinnerung an Polizistenmord 

 

Mit Blumen soll in Oegeln an den Mord an zwei Polizisten vor zwei Jahren gedacht werden. Jan G. tötete damals nach einem Streit seine Großmutter in Müllrose. Anschließend überfuhr er die zwei Polizeibeamten, die ihn auf seiner Flucht stoppen sollten. Der Täter wurde rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilt. Wir berichten aus Oegeln, sprechen mit der Witwe eines der getöteten Polizisten und dem damaligen psychischen Gutachter des Verfahrens.

 

https://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/Gedenken-an-getötete-Polizisten/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=60713492

 


MOZ vom 11.01.2019

MEINE NEUE HERAUSFORDERUNG

 

Zum Artikel:

Mordversuch

33-Jährige misshandelt und in die Oder gestoßen

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1702462/

 


MOZ vom 26.01.2018

NEBENKLAGEVERTRETUNG IM MORDPROZESS

 

Zu den Artikeln:

Jan G. droht die Höchststrafe

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1633715/

 

Anwälte der Opfer rechnen mit Jan G. ab

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1633748/



tz vom 17.10.2017


MOZ vom 07.09.2014

LANDGERICHT FRANKFURT (ODER) VERHÄNGT EMPFINDLICHE STRAFEN GEGEN DRAHTZIEHER VON AUTOSCHIEBERBANDE

 

Zum Artikel: 

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1309316/


Bild vom 02.04.2009

VERTRETUNG MORDPROZESS

MANUEL D. (23) LIESS SEINEN SOHN (†6 MONATE) QUALVOLL VERHUNGERN

Grausam-Vater nach 5 Jahren frei?

 

Zum Artikel:

https://www.bild.de/regional/berlin/nach-fuenf-jahren-wieder-frei-7861962.bild.html